Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der FUNtours & more GmbH        

(Stand 25.05.2018)

Datenschutz

Der Datenschutz von personenbezogenen Daten und somit Ihrer Privatsphäre wird von uns sehr ernst genommen. Die FUNtours and more GmbH möchte Sie an dieser Stelle darüber informieren, welche Daten wir speichern, wie wir sie verwenden und was es für Sie bedeutet, wenn Sie unsere personalisierbaren Dienste nutzen. Um den größtmöglichen Schutz Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten, ist es für uns eine Selbstverständlichkeit die Vorschriften über den Datenschutz gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz und dieses ergänzender Gesetze einzuhalten.

Buchungen und Angebote können Links zu Webseiten Anderer enthalten, auf die sich die Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten, sie dienen lediglich zur Information.

 

Welche Informationen werden bei uns erfasst und für welchen Zweck?

Ihre persönlichen Daten, wie Name, Adresse, Postanschrift, Telefon-Nr. IP-Adresse etc. werden von uns dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus angeben bzw. wenn deren Angabe erforderlich ist. Dies erfolgt insbesondere bei der Buchung einer Reise, aber auch durch das Ausfüllen eines Formulars (z.B. Kontaktformular), beim Abonnieren eines Newsletters. Indem Sie die Daten angeben, willigen Sie in deren Speicherung ein. Ihre Daten werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt.

Zur Erfüllung des mit uns geschlossenen Reise- oder Reisevermittlungsvertrages werden die jeweils notwendigen personenbezogenen Daten an die Leistungsträger wie z.B. Fluggesellschaften, Hotels, Autovermietungen, Zielgebietsagenturen, Reiseversicherungen, Insolvenzversicherer weitergeleitet. Bei gewählter Zahlungsmethode “Lastschrift” werden ferner Ihre Bankdaten gespeichert und an die Bank elektronisch übermittelt. Wir werden uns bemühen, mit unseren Partnern möglichst auf die oft von diesen geforderte Vorabübbermittlung von Kundendaten zu verzichten, können dies jedoch nicht garantieren. Es werden maximal Name, Vorname und Geburtsdatum übermittelt. Der Insolvenzversicherer verlangt zusätzlich noch den Wohnort und die Buchungsnummer. Bei Airlines erfolgen je nach Zielland noch Passangaben, beachten Sie hierzu auch unser Informationsschreiben für die Datenübermittlung bei USA Flügen.

 

Datenschutz und allgemeine Bestimmungen

Die Erhebung und Verarbeitung aller personenbezogenen Daten erfolgt nach den deutschen gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben und an Partner weitergeleitet, die zur Abwicklung Ihrer Reise notwendig sind.

Datenübermittlung an staatliche Stellen oder Behörden erfolgen nur im Rahmen gültiger Rechtsvorschriften. Die Zollbehörden der USA haben alle Fluggesellschaften gesetzlich verpflichtet, die Flug- und Reservierungsdaten jedes Passagiers zur Verfügung zu stellen. Diese Daten werden von den USA Zollbehörden ausschließlich zu Sicherheitszwecken verwendet.

Hinweise für USA-Reisende:

 

Widerruf und Einsichtsrecht

Der weiteren Nutzung Ihrer persönlichen Daten zu Werbezwecken und/oder der Weitergabe dieser Daten zu Werbezwecken können Sie jederzeit durch postalische Mitteilung an FUNtours and more GmbH, Louisenstraße 80, 61348 Bad Homburg oder per E-Mail an datenschutz@funtours.de widersprechen. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die weitere Zusendung unverzüglich einstellen.

Sie sind berechtigt, auf Antrag und unentgeltlich, Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten zu erhalten. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer Daten. Einer Löschung können unter Umständen gesetzliche Vorschriften, insbesondere im Hinblick auf Daten für abrechnungstechnische und buchhalterische Zwecke entgegenstehen. Die Daten werden gelöscht, soweit und solange nicht die Speicherung aus vorgenannten Gründen erforderlich ist. Darüber hinaus können Sie – sofern keine vertraglichen oder gesetzlichen Gründe dagegen sprechen - der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Richten Sie Ihre vorstehenden Anfragen einfach an die Geschäftsführung via datenschutz@funtours.de oder FUNtours and more GmbH, Louisenstraße 80, 61348 Bad Homburg

 

Datensicherheit

FUNtours and more GmbH hat die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen.

Um die Datenübertragung zwischen Ihrem Web-Browser und unserem Internet-System sicher zu gestalten, setzen wir die Secure Socket Layer (SSL) Verschlüsselungstechnologie ein. Buchungsdaten werden auf den Servern beim Betreiber unseres Buchungssystemes, onride Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), Am Bugapark 183,         45899 Gelsenkirchen, Deutschland,     Geschäftsführer: Volker Sauer, gespeichert, eine Kopie der Buchungsbestätigung sowie der Zahlungsverkehrsmeldungen erhalten wir ferner direkt per E-mail übermittelt. Die Speicherung dieser Daten erfolgt über eine gesicherte S/MIME Verschlüsselung und erfolgen bei 1&1 Internet SE, Elgendorfer Straße 57, 56410 Montabaur.

Hinweis zum Verantwortlichen

Verantwortlicher gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:

FUNtours and more GmbH

Geschäftsführer: Dirk Lather

Louisenstraße 80

D-61348 Bad Homburg

Datenschutz@funtours.de

Telefon: +49 (0) 6172 - 6818784

Telefax: +49 (0) 6172 – 6818785

 

Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website

Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer bei Einzugsermächtigung) zu übermitteln, werden diese Daten zur Zahlungsabwicklung benötigt.

 

Der Zahlungsverkehr im Lastschriftverfahren erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Bei verschlüsselter Kommunikation können Ihre Zahlungsdaten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Der Transfer zu unserer Hausbank erfolgt ebenfalls über eine verschlüsselte Verbindung.

 

Auskunft, Sperrung, Löschung und Widerrufsrecht

Sie sind berechtigt, auf Antrag und unentgeltlich, Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten zu erhalten. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer Daten. Einer Löschung können unter Umständen gesetzliche Vorschriften, insbesondere im Hinblick auf Daten für abrechnungstechnische und buchhalterische Zwecke entgegenstehen. Die Daten werden gelöscht, soweit und solange nicht die Speicherung aus vorgenannten Gründen erforderlich ist. Darüber hinaus können Sie – sofern keine vertraglichen oder gesetzlichen Gründe dagegensprechen - der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Richten Sie Ihre vorstehenden Anfragen einfach an datenschutz@funtours.de.

 

Der weiteren Nutzung Ihrer persönlichen Daten zu Werbezwecken dieser Daten können Sie jederzeit durch postalische Mitteilung an datenschutz@funtours.de, widersprechen. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir einen Werbekontakt unverzüglich einstellen.

 

Cookies                            

Zur Bedienung unserer Buchungseite benutzen wir Cookies und serverseitige Sitzungen, in denen Daten gespeichert werden um die Bedienung unserer Seite besser und leichter zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die von unserer Website auf deiner Festplatte abgelegt werden, um zum Beispiel deinen Computer beim nächsten Besuch automatisch wieder zu erkennen. Sofern Du Deine Buchung im eingeoggten System von onride.de abwickelst, speichern wir einerseits in Sitzungs-Cookies eine eindeutige ID um deine Sitzung auf dem Server wiederzuerkennen sowie Daten über die zuletzt aufgerufenen Foren, Themen und Beiträge, diese werde nach deinem Besuch automatisch gelöscht. Weiter speichern wir in permanenten Cookies Informationen über deine Bildschirmgröße, der Geräteausrichtung und benutzten Darstellungsversion. Zusätzlich speichern wir weitere eindeutige IDs um dich bei einem erneuten Besuch wieder zu erkennen, wenn du die Funktion "Angemeldet bleiben" benutzt. Gäste müssen sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden erklären, dies wird ebenfalls in einem Cookie festgehalten.            

 

            Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sitzungscookies werde nach Ende deiner Sitzung automatisch gelöscht, deine Anmelde-Cookies bleiben ein Jahr bestehen, Informationen über Bildschirmgröße, Geräteausrichtung und Darstellungsversion ein Monat. Einverständnis der Datenschutzerklärung ein Jahr. Natürlich kannst du unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind von Haus aus so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Du kannst der Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen deines Browsers einschränken oder deaktivieren. Auch kannst du Cookies jederzeit löschen. Bitte verwende die Hilfefunktionen deines Browsers, um zu erfahren, wie du diese Einstellungen ändern oder Cookies löschen kannst. Bitte beachte aber, dass viele Funktionen unserer Webseite, zum Beispiel die Anmeldung, dann nicht mehr

 

E-Mail & SMS Kommunikation

Mit der Buchung einer Reise erteilst du uns die Genehmigung dir E-Mails zu schicken. Dies geschieht grundsätzlich nur bei Informationen der Reise betreffend und wird von uns nicht automatisch zu Werbezwecken genutzt. Emails werden entweder direkt aus dem Buchungssystem bei onride.de, Weiter hast du die Möglichkeit eine Telefonnummer für sogenannte SMS zu hinterlegen. Dieser Service gibt uns die Möglichkeit dir SMS auf dein Telefon zu schicken. Dies nutzen wir zum Beispiel auf Veranstaltungen um dich mit hilfreichen Tipps zu versorgen, aber auch um dich über neue Veranstaltungen oder Neuigkeiten von FUNtours zu informieren. Mit Hinterlegung der Telefonnummer erteilst du uns die Genehmigung deine selbst übermittelten Handynummern sowie vor & Nachname zu speichern. Die Speicherung erfolgt in einer Kontaktliste auf unserem Apple Gerät und wird zur Sicherheit in der Apple Cloud gespeichert, die Übertragung erfolgt mit mindestens einer 128-Bit-AES-Verschlüsselung. E-Mails werden über eine S/MIME Verschlüsselung übertragen und sind bei 1&1 Internet SE, Elgendorfer Straße 57, 56410 Montabaur.

 

Mißverständnisse, Fragen, Fehler:

Uns liegt viel daran, alle Auflagen und Regelungen ezüglich des Datenschutzes zu erfüllen. Sollten Sie wiedererwartend einen Fehler feststellen, sind wir Ihnen für einen Hinweis oder eine kurze Rückfrage sehr dankbar. Diese Erklärung wird kontinuierlich verbessert und bearbeitet.

Stand: 25.05.2018,

<< Neues Textfeld >>

Datenschutz - Datenübermittlung bei USA Flugreisen
Datenschutz_USA.pdf
PDF-Dokument [38.7 KB]