VIVA MADRID 2019 - 4 Tage Flug/Busreise

03.10.2019  -  06.10.2019  2 Freizeitparks, 3 Übernachtungen, Transfers, Überraschung

EU - Formblatt zu Ihren Rechten bezüglich dieser Reise
Formblatt EU-MADRID.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]

einige Jahre ist es her, dass wir die Hauptstadt Spaniens besucht haben.

 

Da die letzte Barcelona Tour im warmen Spanien so gut ankam um letzte Sonnenstrahlen zu tanken, kam der Wunsch auf, dies doch um den Oktober immer so zu tun.

Also--- machen wir mal wieder einen kleinen Ausflug ins schöne Madrid. Noch nie waren wir zu Haloween dort, da die Spanier bereits bewiesen haben, dass sie es können.... schaun wir mal.

Los geht es am Donnerstag den, 3. Oktober 2019. Für diese Tour braucht Ihr also nur 1 Urlaubstag.
Wir sind drei Nächte in einem schicken 4**** Hotel in der Nähe von Madrid.
Der kleine Vorort hat gute Gastronomie und einen direkten Bahnanschluss, von dem wir vom berühmten Puerta del Sol ohne Umsteigen an den Hotelort hin & herpendeln können. Wenn alle Lust haben, organisieren wir ggf. sogar weitere Bustransfers, damit wir möglichst viel von der Metropole Madrid erleben können. Dazu müssen wir aber noch die Park-Öffnungszeiten abwarten.

Am morgen erwartet uns ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, bevor wir dann gestärkt die Parks unsicher machen.
Natürlich sind wie immer alle Bustransfers und Parkeintritte im Preis mit drin. Also schnell dabei sein und auf den Buchen Knopf drücken.

Gemeinsam stärker:

Wir führen diese Tour zum ersten mal zusammen mit dem FKF und onride durch. Dies ist eine schöne Gelegenheit dies einmal auszuprobieren, ob ggf. auch in der Zukunft gewisse Fernziele erreicht werden können, die ein Verein oder Community alleine nicht voll bekommt. So können wir Absagen von Touren ggf. vermeiden.

Wir bieten für die Spanien Tour sowohl dem FKF wie auch onride je 24 Plätze.
Insgesamt stehen 24 Flüge ab/bis Düsseldorf und 24 Flüge ab/bis Frankfurt zur Verfügung.
Die Vergabe erfolgt fair nach Buchungseingang, wobei erst je 12FRA/12DUS verteilt werden, danach je die Teilnehmer, die notfalls mit dem je anderen Flughafen einverstanden sind und ab dann der Reihe nach. Diese Buchungen erfolgen alle Zeitgleich, so dass "Doppelhüpfer" vermieden werden.

 

Ab dem 16.02.2019 können Restplätze auch von außerhalb gebucht werden.


Buchungen ohne Flug werden nicht angeboten, Jahreskarten können jedoch angerechnet werden, sofern die Spanier diese akzeptieren.